home

Aupairfair Agentur Schlee

 

Salut Au-Pair! Hello Au-Pair!

 

Du willst als Au-Pair in Deutschland eine nette Familie finden, Land und Leute kennenlernen?

Du möchtest deine deutschen Sprachkenntnisse verbessern und brauchst Unterstützung?

Du engagierst dich gern in deiner Gastfamilie, willst aber auch fair behandelt werden?

 

Wir helfen Dir, eine geeignete Gastfamilie zu finden und unterstützen dich während des gesamten Aufenthaltes in Deutschland. "Wir" sind Josephine und Christoph Schlee. Mehr über uns findest du bei "über uns".

Deine Rechte

 

- du arbeitest maximal 30 Stunden pro Woche, 6 Stunden am Tag

 

- du hast mindestens zwei Wochenenden pro Monat frei. Vier freie Abende hast du frei, ein voller Ruhetag pro Woche steht dir zu

 

- Ein Jahr Au-Pair = 4 Wochen bezahlter Urlaub, 1/2 Jahr 2 Wochen

 

- Au-Pairs unterstützen bei leichten Haushaltstätigkeiten, sind aber keine "billigen Putzkräfte"

 

- für deinen Sprachkurs bekommst du 50€ im Monat Unterstützung

 

- Au-Pairs bekommen ein eigenes Zimmer, eigene Privatspähre

 

- Die Familien zahlen dir 260 € pro Monat, dazu Kranken-, Haftpflicht- und Unfallversicherung

Hallo und herzlich Willkommen!

 

Wir wollen, dass dein Au-Pair-Aufenthalt in Deutschland eine gute Zeit wird - für dich, und deine Familie. Darum wählen wir Familien und Au-Pairs sorgfältig aus, damit ihr gut zusammenpasst.

 

Wir kümmern uns natürlich auch darum, dass die gesetzlichen Standards eingehalten werden. Hier findest du die gesetzlichen Bestimmungen für Au-Pairs

Here are your basic rights as Au-Pair (English)

Deine Pflichten/Voraussetzungen

- Deutschkenntnisse Level A1 (erkundige dich beim Goethe-Institut deines Landes)

- du bist zwischen 18 und 26 Jahre alt

- du hast Erfahrung im Umgang mit Kindern

- dein Au-Pair-Aufenthalt beträgt in Deutschland mindestens 6 Monate

- du unterstützt die Familie im Haushalt und bei der Kinderbetreuung

 

zum Beispiel:

 

  • die Wohnung sauber und in Ordnung halten,
  • Wäsche waschen, bügeln,
  • Frühstück und einfache Mahlzeiten zuzubereiten,
  • Kinder betreuen, beaufsichtigen, auf dem Weg in den Kindergarten oder in die Schule oder zu Veranstaltungen begleiten, mit ihnen spazieren gehen oder spielen,
  • das Haus bzw. die Wohnung hüten, Haustiere betreuen.